WERKSTATT REIFENSERVICE FAHRZEUGE YOUNGTIMER IMPRESSUM AKTIVITÄTEN LINKS HOME GÄSTEBUCH
Bremsleitungen erneuern  Beispiel Audi quattro 20V
Die alten Bremsleitungen sehen nach 20 Jahren nicht mehr so gut aus. Hier wäre es noch nicht unbedingt nötig, aber da die Auspuffanlage sowie die Kardanwelle  demontiert ist bietet sich die Erneuerung geradezu an.
im demontierten Zustand sieht man, dass die Leitungen nicht mehr sehr lange gehalten hätten.
Die neuen Kupfer-Nickel Leitungen werden in Rollen geliefert und müssen selber angefertigt werden
Damit die Verschraubungen halten muss das Rohr mit diesem Werkzeug gebördelt werden.
Auch zum Schneiden der Rohre wird ein spezieller Rohrschneider verwendet.
Die neue Leitung muss genau nach Vorlage der Alten zurecht gebogen werden. Hier sieht man alt und neu nebeneinander.
Nun kann sie eingebaut und angeschlossen werden. Solche Reparaturen erfreut den Experten der MFK.